15.01.2008

Nackte Promis

Es wird Zeit, die Besucherzahlen meines Blogs zumindest kurzfristig anzuheben. Ein anderer Blogger sagte mal zu mir, dazu müsste ich nur die Worte Britney Spears naked und Sex zusammen in einen Text bringen. Schon sprudeln die Besucherzahlen. Ich glaube ja eher, dass in den nächsten Tagen die Leute vermehrt nach den Bildern von Julia Biedermann im Playboy suchen werden. Wobei ja auch keiner nach Bildern von einem Autounfall sucht, oder? Ich meine nichts gegen Frauen über 40 (z.B. Demi Moore). Aber wenn sich eine auszieht, die schon vor 20 Jahren scheiße aussah, wer will das dann sehen? Dann doch lieber Isabel Edvardsson oben ohne.

Aber zurück zum Thema. Es ist quasi ein kleines Experiment. Werden meine Besucherzahlen explodieren, nur weil ich von hot pics rede und dabei auch auf Keira Knighley verweise? Eigentlich müsste doch jeder wissen, dass es die hier nicht geben kann. Allerdings gibt es erstaunlich viele Blogs, die nur dazu dienen Werbebanner von Seiten mit sexuellem Inhalt darzustellen. Die geposteten Inhalte sind schäbig zusammengeschusterte Texte in denen dann möglichst oft eine bestimmte Wortkombination, wie z.B. vagina diagramm oder andere Dinge, die ich hier weder nennen, noch verlinken möchte, vorkommen. Ziel ist es nicht diese Inhalte im Blog anzubieten, sondern mit den Bannern Geld zu verdienen. Man muss nur in der blogger-Leiste oben (ich habe mir erlaubt diese zu entfernen, also müsst ihr das wo anders ausprobieren) auf nächster Blog drücken und schon landet man in solch einem Blog.
Wenn du geiler Besucher also genau deswegen hergekommen bist und es noch nicht gemerkt hast: Hier wirst du das alles nicht finden!

Kommentare:

Wastl hat gesagt…

Falls die Illustration ein Modell hatte, würde ich dem Modell einen Arztbesuch empfehlen. Die Schwanzwurzel biegt sich in einem abnormalen Zustand vom Körper weg, die Schambehaarung sieht entzündet aus und die Hoden haben eine verdrehte Position. Akute Gefahr der Blutarmut im Sack! Und der Hungerblähbauch im Stile "Afrika - Nackt im Wind" deutet auf Unterernährung hin. Also schnell zum Urologen und mal ein Müsli essen.

gedankenpingpong hat gesagt…

Die Zeichnung wurde ohne jegliche Vorlage oder Modell angefertigt.

gedankenpingpong hat gesagt…

Kleine Anmerkung: Habe ich ohne Maus, nur mit touchpad gezeichnet!

Tim° hat gesagt…

Gibs zu Woyzeck, du hast vorher kurz in den Spiegel geschaut!

gedankenpingpong hat gesagt…

Kleines Update:
Da haben tatsächlich schon einige nach Frau Biedermann und anderen Dingen gesucht und sind dabei hier gelandet. Die Statistik werde ich demnächst mal online stellen.

Und nein, ich habe nicht in den Spiegel geschaut, ich weiß wie es bei mir untendrum ausschaut.